Schleifscheiben, die halten, was sie versprechen.

Keramisch gebundene Hermes Schleifscheiben mit CBN- und Diamantbelägen

Hermes Superabrasives in keramischer Bindung gehören zu den herausragenden Schleifkörperlösungen unseres Produktportfolios. Sie überzeugen in erster Linie durch ihre Profilhaltigkeit, was gerade bei der Bearbeitung von kritischen Stellen, wie zum Beispiel den Haupt- und Hublagern bei Kurbelwellen, positiv zum Tragen kommt.

Die deutlich höheren Standmengen, die sich mit unseren Superabrasives erzielen lassen, machen diese High-End-Schleifwerkzeuge zu einer enorm leistungsstarken und wirtschaftlichen Komponente innerhalb des Schleifprozesses.

Hauptanwendungsgebiete

CBN

  • Schwer zerspanbare, mit hohen Legierungsanteilen versehene Eisen-Kohlenstoff-Werkstoffe, insbesondere Stahl; Härte überwiegend >55 HRC
  • Schnellarbeitsstahl (HSS), Stahlguss, Wälzlagerstahl, Grauguss, nichtrostende Stähle, Temperguss, warmfeste Stähle, pulvermetallurgische Stähle

Diamant

  • Harte, spröde, kurzspanende und nichteisenhaltige Werkstoffe
  • Hartmetall, Glas, Keramik, Quarz, Halbleiterwerkstoffe, Kunststoffe, glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK), Naturstein, Beton, Verbundstoffe und Kunststoff allgemein

Bei folgenden Anwendungen treten die Produktvorteile der Hermes Superabrasives besonders in den Vordergrund:

Außenrundschleifen

  • Schälschleifen (Quickpoint)
  • Geradeeinstechschleifen (Kurbelwellen, Nockenwellen)
  • Centerlessschleifen
  • Walzenschleifen

Flachschleifen

  • Tiefschleifen
  • Pendelschliff
  • Innenrundschleifen

Hermes-Schleifwerkzeuge.com benutzt Cookies, um seinen Kunden das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung